Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Aachener Vertrag: Neuer deutsch-französischer Freundschaftsvertrag

Deutsch-Französischer Freundschaftsvertrag

22.01.2019, Nordrhein-Westfalen, Aachen: Jean-Yves Le Drian (l-r), Außenminister von Frankreich, Emmanuel Macron, Präsident von Frankreich, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), und Heiko Maas (SPD), Bundesaussenminister, nach der Unterzeichnung des Vertrags während der Unterzeichnungszeremonie des neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrags im Krönungssaal des Rathauses. Der sogenannte Aachener Vertrag knüpft an den 1963 von Adenauer und de Gaulle unterzeichneten Élysee-Freundschaftsvertrag an. Foto: Oliver Berg/dpa | Verwendung weltweit, © dpa

22.01.2019 - Artikel


Aachener Vertrag
21.01.2019, Nordrhein-Westfalen, Aachen: Eine deutsche und eine französische Flagge hängen hinter der Figur Karls des Großen am Rathaus. Bundeskanzlerin Merkel und der französische Staatspräsident Macron wollen in Aachen am Dienstag (22.01.2019) den erneuerten Freundschafts-Vertrag zwischen beiden Länder unterzeichnen. Foto: Federico Gambarini/dpa | Verwendung weltweit© dpa


http://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/frankreich-node/aachener-vertrag/2179602








nach oben