Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa und Einreise nach Deutschland



Für die Einreise nach Deutschland benötigen Staatsangehörige aus den folgenden Ländern ein Visum: 

https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/visa-und-aufenthalt/staatenliste-zur-visumpflicht/207820

Die Art des Visums hängt von der Dauer des geplanten Aufenthalts ab. Möchten Sie also nur für kurze Zeit nach Deutschland, z.B. als Tourist? Oder planen Sie einen längeren Aufenthalt, z.B. für ein Studium?

Bitte wählen Sie zunächst aus, welche Dauer Ihr geplanter Aufenthalt hat: 

Kurzfristiger Aufenthalt (maximal 90 Tage, z.B. Tourismus oder Geschäftsreisen)

Langfristiger Aufenthalt (mehr als 90 Tage, z.B. für Studium, Arbeit oder Familiennachzug)

Seit dem 01. Januar 2020 können Termine für die Beantragung von Visa sowohl bei der Botschaft direkt als auch in unserem Büro in Nord-Nikosia nur über unsere Webseite

www.nikosia.diplo.de/termine

vereinbart werden. Bitte nutzen Sie den link, weitere Informationen erhalten Sie dort.

Besonderheiten aufgrund der COVID-19-Pandemie:

  • Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur gesunde Antragsteller in die Botschaft einlassen können. Aus diesem Grund wird die Botschaft ggf. Temperaturmessungen vornehmen und um das Tragen von Mund-Nasen-Schutz bitten. Bitte bringen Sie daher einen Mund-Nasen-Schutz mit. Ohne Mund-Nasen-Schutz ist ein Zutritt nicht erlaubt.
  • Die Anzahl der Personen, die wir in die Botschaft gleichzeitig einlassen, ist zur Sicherheit aller Beteiligten beschränkt. Bitte kommen Sie allein und rechtzeitig zu Ihrem Termin. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie das Gebäude erst zu Ihrem Termin betreten können, sollten Sie vorher ankommen, warten Sie bitte außerhalb der Botschaft bis zu Ihrem Termin.

Weitere Informationen

Zypern ist als Gebiet mit einem besonders hohen Infektionsrisiko (Hochinzidenzgebiet) mit SARS-CoV-2  ausgewiesen. Einreisende in die Bundesrepublik Deutschland, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 10 Tage vor Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben, sind verpflichtet, einen negativen Coronatest bei Einreise (nicht älter als 48 Stunden bei Einreise) vorzulegen UND sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in ihre eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben sowie sich für einen Zeitraum von zehn Tagen nach der Einreise ständig dort aufzuhalten (Quarantäne). Ausnahmen kann es gemäß den jeweiligen Quarantäneverordnungen der zuständigen Bundesländer geben. Weitere Informationen erhalten Sie von den Gesundheitsbehörden in dem Bundesland, in das Sie reisen wollen.Einreisende sind ferner verpflichtet, ihre Aufenthaltsadresse im Bundesgebiet der für sie zuständigen Gesundheitsbehörde mitzuteilen. Dazu ist die digitale Einreiseanmeldung unter       www.einreiseanmeldung.dezu nutzen und der Nachweis darüber bei Einreise mit sich zu führen. Die Fluggesellschaft kann diesen Nachweis vor Abflug anfordern und er wird an der Grenze kontrolliert. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, eine digitale Einreiseanmeldung durchzuführen, sind Einreisende verpflichtet, eine Ersatzmitteilung auszufüllen.Dennoch wird für Reisen aus Zypern nach Deutschland kein triftiger Grund benötigt. Bitte beachten Sie aber, dass seit November 2020 als Corona-Schutzmaßnahme Hotelübernachtungen in Deutschland nicht möglich sind. Theater, Kinos und andere Unterhaltungsstätten sind geschlossen, ebenso Restaurants, die nur Abholservice anbieten dürfen.Visa für die Einreise nach Deutschland können gemäß den normalen gesetzlichen Regelungen beantragt und erteilt werden.

Welches Visum brauche ich für Deutschland?

Visa-Navigator

Gut möglich, dass Ihre Frage hier bereits beantwortet wird. Bitte schauen Sie sich daher diese Fragen genau an, bevor Sie sich persönlich an die Auslandsvertretung wenden. Vielen Dank!

Häufige Fragen zum Thema Visum

nach oben